Ablauf

  • Sie melden sich, nachdem Ihr Tier verstorben ist, telefonisch bei mir
  • Ich besuche Sie zuhause innerhalb weniger Stunden nach Anruf bzw. zum gewünschten Termin
  • Hier kann dann alles in Ruhe besprochen werden. Sie können sich ggf. eine Urne aus einem Prospekt aussuchen
  • Ich nehme das verstorbene Haustier mit, oder hole es bei Ihrem Tierarzt ab
  • Danach folgt die Überführung ins Tierkrematorium, wo die Feuerbestattung stattfindet
  • Nach erfolgter Einäscherung vereinbare ich einen Termin zum persönlichen Vorbeibringen der Urne bzw. zum Abholen in Schweinfurt

Preise


Gewicht Sammel Einzel
Kleintiere, bis   1 kg 80 € 120 €
Katzen, Hunde bis 10 kg 120 € 185 €
Tiere
bis 20 kg 160 € 220 €

bis 30 kg 190 € 240 €

bis 40 kg 220 € 260 €

bis 50 kg
250 €
290 €

> 50 kg
280 €
320 €

Abholung des Tieres: bis 15 km 15 €, bis 30 km 30 € (ab Luna, SW)
Zusenden der Urne: 10 €, kann natürlich auch abgeholt werden.

Keine Abend- oder Wochenendzuschläge. Alles Endpreise.

Möglichkeiten

Es stehen Ihnen zwei Varianten zur Auswahl:

Einzeleinäscherung:
(analog zur Humanbestattung)
Hier wird Ihr Tier einzeln feuerbestattet. Danach erhalten Sie die Asche in einer von Ihnen ausgewählten Schmuckurne oder einfachen Transporturne zurück.

Sammeleinäscherung:
(ohne Rückführung der Asche)
Hier werden mehrere Tiere zusammen eingeäschert. Die Asche verbleibt in einem Gemeischaftsgrab auf dem Gelände des Krematoriums.

Sie erhalten in jedem Falle eine Urkunde mit den genauen Daten der Kremierung.